In der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Geschwister-Scholl-Schule am Montag, den 5.7.2021 wurde nach vielen Jahren der Vorstand neu besetzt. Mit großem Dank verabschiedete sich Schulleiterin Anne Christ vom 1. Vorsitzenden Bernd Scheuer, der neun Jahre lang den Verein mit allergrößtem Engagement geführt hat. Des Weiteren wurde Manfred Merle verabschiedet. Er war einer der Initiatoren des Fördervereins, der hier seit 1999 sein Herzblut reingesteckt hat. Mit den beiden Köpfen verliert der Förderverein wichtige Wegbegleiter, die jederzeit die Schule unterstützt haben. Dies ist ein schwerer Verlust, allerdings wird auch große Hoffnung in den neuen Vorstand gesetzt.

Nun wird der Förderverein an jüngere Generationen übergeben. Nina Minnert wurde einstimmig zur 1. Vorsitzenden gewählt. Sie ist Mutter einer Schülerin des Jahrgangs 7 der Realschule. Als 2. Vorsitzender wurde Jörg Kuhn, Lehrkraft der GSS ebenfalls einstimmig ins Amt gehoben.

Der Förderverein der Schule ist ein wichtiges Instrument. Hierüber werden Förderungen ermöglicht, die mit öffentlichen Geldern oft nicht realisierbar sind. Mit einem Monatsbeitrag von 1,50 Euro können für die Schule größere Projekte realisiert werden.

Streit-schlichterInnen

Unsere aktiven StreitschlichterInnen für das Schuljahr 2021/22. Mehr erfahren!


IServ


Olov-Gütesiegel

olov_siegel

Wheelup!

olov_siegel


Termine

Marktplatz Ausbildung
Datum Fr. 09.09.2022
Ausstellung Kunstverein
So. 06.11.2022 - Sa. 19.11.2022