• Mathematik
    Mathematik

Liebe aktuelle, zukünftige und ehemalige Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,

als Fachbereichsleiter Mathematik begrüße ich euch bzw. Sie recht herzlich auf der Seite des Fachbereiches Mathematik unserer Schule. Im Folgenden möchte ich euch/Ihnen diesen kurz vorstellen:

Der Fachbereich Mathematik ist einer der größten Fachbereiche der GSSA. Ein gemischtes Fachkollegium, bestehend aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen mit einem ausgeprägten Wissensschatz einerseits und jungen Kolleginnen und Kollegen mit frischen und innovativen Ideen auf der anderen Seite garantiert dafür, dass unseren Schülerinnen und Schülern eine bestmögliche Wissensvermittlung im Fach Mathematik geboten wird.

In der Förderstufe werden die Schülerinnen und Schüler zunächst in Klasse 5 ungeachtet ihrer Leistungsfähigkeit zusammen unterrichtet. Mindestens einmal pro Woche werden sie dabei im Mathematikunterricht von einer BFZ-Kraft begleitet, die gemeinsam mit der Fachlehrerin oder dem Fachlehrer einen Blick auf das Leistungsvermögen der Schülerinnen und Schüler wirft. Durch die besondere Situation an der Geschwister-Scholl-Schule, dass das BFZ sich im selben Gebäude befindet, ist eine bestmögliche Kooperation mit dem BFZ gegeben. Zudem findet ein regelmäßiger Austausch zwischen Fachlehrerin oder Fachlehrer und BFZ-Kraft statt, wodurch eine optimale, bedarfsgerechte Förderung möglich ist. Ein weiterer Vorteil dieser engen Zusammenarbeit besteht darin, dass die Entscheidung der Kurszuweisung in Mathematik nicht nur auf den Schultern der Mathematiklehrerin oder des Mathematiklehrers lastet, sondern durch zwei qualifizierte Lehrkräfte, welche beide die Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik beobachten und wahrnehmen, erfolgt.

Ab Klasse 6 werden die Schülerinnen und Schüler neben Englisch auch in Mathematik in drei Leistungsniveaus unterrichtet: A-Kurs (Gymnasialniveau), B-Kurs (Realschulniveau) und C-Kurs (Hauptschulniveau). Basierend auf der Kurszuweisung und dem Zurechtkommen in den Kursen, aber natürlich auch auf den Leistungen in den übrigen Fächern, werden zum Ende der Klasse 6 Empfehlungen für weiterführende Schulen ausgesprochen.

Ab Klasse 7 werden die Schülerinnen und Schüler dann in ihrer jeweiligen Schulform, an der GSSA Haupt- oder Realschule, unterrichtet. Vor allem in der Hauptschule findet auch ab Klasse 7 eine enge Zusammenarbeit mit dem BFZ statt, um die einzelnen Schülerinnen und Schüler fachlich optimal fördern zu können. Für beide Schulformen wird – wie auch bereits in der Förderstufe – im Rahmen des Förderkonzeptes unserer Schule zusätzlicher Förderunterricht durch Fachlehrerinnen oder Fachlehrer angeboten.

Das achte Schuljahr steht aus mathematischer Sicht ganz im Zeichen des Mathematikwettbewerbes. Der Fachbereich Mathematik hat sich dazu entschieden, mit allen Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 8 an der 1. Runde des Mathematikwettbewerbes, die jährlich am ersten Donnerstag im Dezember ausgetragen wird, teilzunehmen. Damit gilt die Wettbewerbsarbeit als verbindliche Klassenarbeit. Dies ermöglicht unserer Schule zudem einen Vergleich der mathematischen Leistungsfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler mit dem Leistungsniveau der Schülerinnen und Schüler in anderen Schulen im Vogelsbergkreis und in Hessen. Regelmäßig sind unsere Schulsiegerinnen und Schulsieger der 1. Runde auch siegreich in der 2. Runde (auf Kreisebene) und manchmal auch in der 3. Runde (auf Landesebene).

In den Klassen 9H bzw. 10R stehen die Abschlussprüfungen an. Bereits die Vorbereitung des Mathematikwettbewerbes in Klasse 8 ist eine gute Übung für die Vorbereitung der Abschlussprüfung Mathematik. Beiden ist gemeinsam, dass sie sich optimal mit vorangegangenen Wettbewerbs- bzw. Prüfungsarbeiten vorbereiten lassen, sodass unsere Abschlussschülerinnen und -schüler bereits eine gewisse Vorbereitungsroutine besitzen. Unter der Anleitung geschulter Lehrkräfte können unsere Schülerinnen und Schüler so effektiv auf die Abschlussprüfung Mathematik vorbereitet werden.

Ich hoffe, euch bzw. Ihnen damit einen anschaulichen Eindruck von der Arbeit und den Schwerpunkten des Fachbereiches Mathematik an der Geschwister-Scholl-Schule vermittelt und euer/Ihr Interesse geweckt zu haben.

Euer/Ihr

Peter Knapp
Fachbereichsleiter Mathematik

  • m1
  • m2
  • m3
  • m4
  • m5
  • m6
  • m7
  • m8
  • m9
  • m10
  • m11

Kontakt

06631 - 26 49
06631 - 74 302 (Fax)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schillerstraße 3
36304 Alsfeld

Öffnungszeiten
Unterrichtszeiten

Termine

Gipfelkabarett in Aula GSSA
Datum Do. 04.11.2021 19:00 - 22:00