• Sport
    Sport

Herzlich willkommen im „aktivsten“ Bereich der Geschwister-Scholl-Schule.

Ganz egal ob Förderstufe oder Abschlussklasse, alle Jahrgänge der GSS erhalten wöchentlich zwei Stunden Sportunterricht. Die Fachschaft Sport besteht derzeit aus neun Sportlehrerinnen und Sportlehrern sowie einer Referendarin. Diese bieten den Schülerinnen und Schülern zusätzlich im Schuljahr eine Ski- und Snowboardfreizeit, eine alpine Wanderwoche sowie wöchentlich die Teilnahme an mehreren Sport-AGs am Nachmittag an.

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 gibt es außerdem das Angebot von Sportklassen, die zwei zusätzliche Sportstunden pro Woche erhalten. Für den Sportunterricht stehen das Erlenstadion, der Kunstrasenplatz an der Stadthalle, fünf Sporthallen mit spezifischen Ausstattungen und ein Hallenbad zur Verfügung. Hier finden Bundesjugendspiele, jahrgangs- und schulübergreifende Sportwettkämpfe, Sporthallen- und Schwimmtage statt. Ebenso nehmen wir an Veranstaltungen von „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen.

Auf ins kühle Nass heißt es bei uns hauptsächlich im fünften und sechsten Jahrgang. Aber auch in höheren Jahrgängen hat es bereits Schwimmangebote auf Nachfrage gegeben.

Raum und Zeit bieten uns dafür die großzügigen Anlagen des Erlenbades. Sowohl ein Hallenbad mit Sprungmöglichkeiten, Kletterwand und Bewegungsbecken sowie einem großen Freibad mit zwei Schwimmbecken und einem Sprungturm stehen der Schule für ihre Zwecke zur Verfügung.

Ein tolles gemeinsames Klassenerlebnis stellt der „Schwimmbadtag“ für den fünften und sechsten Jahrgang dar. Hier kommt es vor allem auf Teamarbeit im Wasser sowie das Präsentieren der erarbeiteten Kompetenzen aus dem Schwimmunterricht an.

Schwerpunkte des Schwimmunterrichts in diesen Jahrgängen sind das Aufgreifen und Vertiefen der Grundfertigkeiten im Wasser (Atmen, Tauchen, Gleiten, Auftreiben und Schweben, Antreiben/Fortbewegen, Springen im und ins Wasser, Rollen und Drehen), die die Schüler bereits in der Grundschule kennengelernt haben. Außerdem werden die Schwimmtechniken Rücken-, Kraul- und Brustschwimmen erlernt und vertieft. Startsprünge sowie ein Einblick in das Abschleppen und Retten werden geboten.

Weiterhin ist es möglich, auf bestehende Schwimmabzeichen aufzubauen und diese innerhalb des Schwimmunterrichts zu erwerben.

An unserer Schule wird seit 2019 am Ende eines jeden Schuljahres eine Fahrt ins Kleinwalsertal mit dem Schwerpunkt "Alpines Wandern" angeboten. Das Angebot richtet sich an wanderinteressierte, ausdauernde und schwindelfreie Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9.

Durchgeführt wird die Fahrt von Frau Rüssel und Herrn Donath. Im Vorfeld gibt es dazu in der Jahrgangsstufe 8 den Wahlpflichtkurs "Alpen/outdoor" (Frau Rüssel). Hier bekommt man Informationen über erdkundliche Aspekte und verschiedene Outdooraktivitäten in Gebirgsregionen. Eine Teilnahme an diesem Kurs ist wünschenswert aber nicht verpflichtend. In einer der letzten Wochen des Schuljahres startet dann die 5-tägige Fahrt ins Kleinwalsertal in Österreich. Los geht es bereits am Sonntag, damit an vier Tagen Wanderungen stattfinden können. Die Woche hält einige Gipfelerlebnisse, gemeinschaftliche Aktionen und viel Spaß bereit.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

<span">Einmal pro Woche gibt es nachmittags die Möglichkeit, Sportarten auszuprobieren, die sonst eher selten im Sportunterricht behandelt werden. In der US-Sport-AG dreht sich alles um die Sportarten Baseball und Flag-Football. Diesen nähern wir uns Schritt für Schritt, wobei natürlich der Spaß im Vordergrund steht.

Baseball ist dem bekannten Brennballspiel ähnlich und doch ganz anders. Hier wird der Ball geschlagen. Das ist am Anfang recht anspruchsvoll, aber wenn es einmal klappt, ist es ein tolles Gefühl, den Ball weit fliegen zu lassen. Auch der richtige Umgang mit dem Fanghandschuh will gelernt sein.

Flag-Football ist eine American-Football-Variante ohne Körperkontakt und somit perfekt für die Schule geeignet. Hier wird niemand umgerissen, man stoppt den Gegner, indem man ihm eine der Flaggen vom Gürtel reißt. Köpfchen, Geschicklichkeit und Kreativität führen hier zum Touchdown.

Die US-Sport-AG wird von Herrn Höll geleitet. Mitmachen können alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-10. Die nötige Ausrüstung ist vorhanden.


Mit sportlichen Grüßen, 
Christian Donath (Schulsportleiter)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

06631 - 26 49
06631 - 74 302 (Fax)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schillerstraße 3
36304 Alsfeld

Öffnungszeiten
Unterrichtszeiten

Termine

Gipfelkabarett in Aula GSSA
Datum Do. 04.11.2021 19:00 - 22:00